Qualitätsmanagementbeauftragter (m/w/d)

Unser Ansehen als Forschungsinstitut und Akkreditiertes Prüflabor beruht auf der Exaktheit und Zuverlässigkeit unserer Forschungs- und Prüfergebnisse. Die Sicherheit unserer internen Prozesse und deren ständige Weiterentwicklung ist die Basis dafür.

Wir freuen uns auf Ihr Fachwissen, Ihre praxiserprobten Ideen und Ihr mitreißendes Engagement.

Wer wir sind

Fest verankert in der nationalen und internationalen Forschungslandschaft verfügt das Forschungsinstitut für Leder und Kunststoffbahnen (FILK) gGmbH über eine einzigartige Werkstoffkompetenz im Bereich der flexiblen synthetischen und natürlichen Polymerwerkstoffe.

Wir betreiben vorwettbewerbliche Forschung und Entwicklung sowie Auftragsforschung für klein- und mittelständische Unternehmen der leder-, kunststoff- und kollagenverarbeitenden Industrie.

Mit einem hohen Praxisbezug ist es unsere Aufgabe neue wissenschaftliche Erkenntnisse für marktfähige Technologien und Problemlösungen vorzubereiten.  

Darüber hinaus steht unser institutseigenes akkreditiertes Prüflabor als kompetenter Partner in vielfältigsten Prüfangelegenheiten sowohl nationalen als auch internationalen Kunden vorrangig bei deren physikalischen und chemischen Materialprüfungen, Emissionsuntersuchungen sowie Schadensanalysen zur Seite.

 

Ihre Aufgaben

  • Sie agieren als interner Berater der Geschäftsführung und übernehmen die Verantwortung für den Aufbau eines zertifizierungsfähigen Qualitätsmanagementsystems.
  • Sie sind aktive Schnittstelle zu den internen Bereichen und vereinen die vorhandenen Qualitäts- und Prozessvorgaben zu einem einheitlichen, in verschiedene Richtungen erweiterbaren Qualitätsmanagementsystem.
  • Sie geben Impulse zur Gestaltung effektiver und praktikabler Prozesse; beschreiben diese in Abstimmung mit der Geschäftsführung und den zuständigen Abteilungsleitern und fassen die Prozessbeschreibungen und Verfahrensanweisungen in einem Qualitätshandbuch zusammen.
  • Sie arbeiten eng und konstruktiv mit dem Qualitätsmanagementbeauftragten des Akkreditierten Prüflabors zusammen und übernehmen perspektivisch auch die Verantwortung des QMB im Akkreditierten Prüflabor.
  • Sie bereiten die Zertifizierung nach ISO 9001 vor und begleiten diese bis zum erfolgreichen Abschluss.
  • Sie übernehmen die Kontrolle der Umsetzung und Pflege des QM-Systems über die Zertifizierung hinaus und führen interne Audits durch.
  • Sie entwickeln das QM-System ständig weiter und integrieren die Anforderungen nach ISO 13485 und weitere nach Bedarf.
  • Sie unterstützen die internen Bereiche bei der Prozesseinführung und übernehmen die Schulung der Mitarbeiter.

Unsere Anforderungen

  • Sie verfügen über einen erfolgreichen Abschluss mindestens als Bachelor, Techniker oder Meister mit dem Schwerpunkt Qualitätsmanagement oder einen vergleichbaren Abschluss mit einer Weiterbildung zum QMB und / oder Auditor.
  • Sie haben Praxiserfahrung in der Einführung und Weiterentwicklung eines QM-Systems in der Funktion eines QMB.
  • Sie sind neben der ISO 9001 mit weiteren Normen und gesetzlichen Vorgaben (z. B. ISO 13485, DSGVO, TISAX) vertraut
  • und haben Erfahrung bei der Integration in ein bestehendes Managementsystem.
  • Sie sind in der Lage Prozesse nachzuvollziehen, zu bewerten und im konstruktiven Austausch mit den internen Ansprechpartnern weiterzuentwickeln.
  • Ihr Arbeitsstil ist geprägt von Verantwortungsbewusstsein, Ideenreichtum, Kooperationsbereitschaft und Selbstständigkeit.
  • Sie verfügen über verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, gute Englischkenntnisse sind von Vorteil.

Das dürfen Sie erwarten

  • Ein modernes Arbeitsumfeld und ein hohes Qualitätsbewusstsein
  • 30 Tage Urlaub und weitere Sozialleistungen
  • Einen nach zwei Jahren unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Eine 40-Stunden-Arbeitswoche
  • Familienfreundlichkeit, die u. a. in einer individuellen flexiblen Arbeitszeitgestaltung Ausdruck findet
  • Parkplätze auf dem Firmengelände

 

Ihre Bewerbung und alle Rückfragen richten Sie bitte an

Forschungsinstitut für Leder und Kunststoffbahnen gGmbH (FILK)

Katrin Reibert

Meißner Ring 1-5

09599 Freiberg

 

per Telefon: 03731 / 366  -116

per E-Mail