Zur Verstärkung unseres Bereiches Funktionale Schichtsysteme suchen wir ab sofort einen

Wissenschaftler (m/w/d) mit Schwerpunkt Beschichtung.

Ihre Aufgaben

  • Produktentwicklung im Bereich polymerbeschichteter Flächenware sowie Folienherstellung unter Verwendung niedrigviskoser Beschichtungssysteme (z. B. Lösungen, Dispersionen, Lacke) auf unterschiedlicher Polymerbasis (PVC, PU, Silicon, PLA etc.)
  • Neu- und Weiterentwicklung von Masseformulierungen sowie technologischer Verfahren im Bereich Masseaufbereitung, Applikation und Verfestigung
  • Beantragung und Bearbeitung von F & E-Projekten
  • Präsentation von Forschungsergebnissen vor Mitarbeitern, Geschäftspartnern und Fachpublikum sowie Verfassen von Publikationen
  • Bearbeitung von Kundenaufträgen (Material- und Verfahrensentwicklung)

Unsere Anforderungen

  • Ein erfolgreicher Abschluss als Diplom – Ingenieur, Master of Engineering oder Master of Science im Bereich Chemie-Ingenieurwesen, Technische Chemie, Polymerchemie, Kunststofftechnik, Werkstoffwissenschaften oder einer vergleichbaren Studienrichtung
  • Chemisches und verfahrenstechnisches Verständnis
  • Solide Fähigkeiten im Verfassen von Projektanträgen, Berichten und Publikationen in deutscher und englischer Sprache
  • Eine zuverlässige und kooperative Arbeitsweise sowie einen eigenständigen und konzeptionellen Arbeitsstil
  • Verhandlungssichere Deutsch- und mindestens gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Das dürfen Sie erwarten

  • Mitarbeit in anwendungsnahen nationalen und internationalen Forschungsprojekten
  • Möglichkeiten zur Umsetzung eigener Forschungsthemen
  • Modernste Laboratorien und Technika
  • Ein angenehmes Arbeitsklima in interdisziplinären Teams
  • Eine Entlohnung nach Haustarifvertrag, 30 Tage Urlaub und weitere Sozialleistungen
  • Eine 40-Stunden-Arbeitswoche mit flexibler Arbeitszeitgestaltung

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte

unter dem Kennzeichen PFS Beschichtung (Anhang bitte nur ein Dokument als PDF-Datei)

per E-Mail an:  ausschreibung4@filkfreiberg.de

oder:

Forschungsinstitut für Leder und Kunststoffbahnen gGmbH
z. Hd. Katrin Reibert
Meißner Ring 1-5
09599 Freiberg