Klicken Sie hier, um den Programmflyer herunterzuladen

Wer schon am Dienstag, den 20. Juni 2017 zu Gegen ist, kann sich in der  Flaniermeile "De Lind"  in den vielen kleinen Bars und Restaurants treffen.

 

Mittwoch, 21. Juni 2017
9.00 Uhr Einlass, Registrierung und Begrüßungskaffee


10.00 Uhr Eröffnung & Grußworte
Martin Heise, Vorstandsvorsitzende VGCT e. V. (DE), Dr. Haiko Schulz, Geschäftsführer FILK gGmbH (DE)


10.10 Uhr Die KVL Lederfabrik
Kim Knijff, KVL Leerfabriek, Oisterwijk (NL)


10.25 Uhr Preisverleihung


10.55 Uhr Nachhaltigkeit in der Lederherstellung – Globale Initiativen, Qualitätssiegel und Markenanforderungen
Dr. Martin Kleban, LANXESS Deutschland GmbH (DE)


11.20 Uhr Probiotika für Leder
Juan-Carlos Castell, Stahl, Paret-del-Vallés (ES)


11.45 Uhr Bestimmung von Formaldehyd in Leder: Revision der analytischen Methode und der Einfluss von Farbstoffen
Dr. Sara Cuadros, CSIC, Barcelona (ES)


12.10 Uhr Verständnis der Gerbmechanismen: Echtzeit-SAXS-Untersuchungen der Kollagenstruktur während der Lederverarbeitung
Sujay Prabakar, New Zealand Leather Research Association, Palmerston North (NZ)


12.35 Uhr Mittagspause


13.30 Uhr Falzen und Entfleischen – Neueste Entwicklungen und Techniken
Hanns-Peter Spaniol, Heusch GmbH & Co. KG, Aachen (DE)


13.55 Uhr Konditionieren von Leder nach der Vakuumtrocknung
Marc Oomens, IM Innovating, Dongen (NL) & Dr. Beate Haaser, SÜDLEDER, Rehau (DE)


14.20 Uhr Laminieren von Leder mit vorstrukturierten Klebern
Ramon Weren, Protechnic, Cernay (FR)


14.45 Uhr Ende Vortragsprogramm & anschließend Mitgliederversammlung VGCT e. V.


ab 15.00 Uhr Beginn des Rahmenprogramms und im Anschluss Abendessen 


Donnerstag, 22. Juni 2017
09.05 Uhr Verarbeitung von Leder mit stark eutektischen Lösemitteln
Omaymah Alaysuy, University of Leicester, Leicester (GB)


09.30 Uhr Einfluss der physikalisch-chemischen Eigenschaften verschiedener Fettungsmittel auf wet-white gegerbtem Ledern
Olga Ballús, CROMOGENIA UNITS, S.A, Barcelona (ES)


09.55 Uhr Der Zusammenhang zwischen der Auszehrung beim Fetten und der Verschmutzungsbelastung der entladenen Flotten
Dirick von Behr, Smit & Zoon, Weesp (NL)


10.20 Uhr Chemischer Sauerstoffbedarf – Produkt-Auszehrung und die Suche nach einer Abwasserverschmutzungs-Massenbilanz
Dr. Jeffry Guthrie-Strachan, TRUMPLER GmbH & Co. KG, Worms (DE)


10.45 Uhr Kaffeepause


11.15 Uhr Anforderungen an Rohware für die Lebensmittelindustrie
Dr. Helmut Gerlach, Naturin Viscofan GmbH, Weinheim (DE)


11.40 Uhr Die integrierte Kalbsleder-Werschöpfungskette in den Niederlanden
Twan de Bie, PALI Group, s´Hertogenbosch (NL)


12.05 Uhr Ringversuche an heterogenen Materialien
Dr. Sascha Dietrich, FILK gGmbH, Freiberg (DE)


12.30 Uhr Leitfähiges Leder für eine intelligente Produktanwendung
Wegene Demisie Jima, Leather Industry Development Institute, Addis Ababa (ET)


12.55 Uhr Mittagspause


13.55 Uhr Anwendung von Thiol-Aminosäuren im reduktiven Äscherprozess
Dr. Enno Klüver, FILK gGmbH, Freiberg (DE)


14.20 Uhr Innovative aktive Vernetzungsagenzien für eine nachhaltige
Lederherstellung
Dr. Valentina Beghetto, Università Ca‘ Foscari, Venezia (IT)


14.45 Uhr Nachhaltige Enzymtechnologien
Christopher Henzel, LANXESS Deutschland GmbH, Leverkusen (DE) & Hanne Høst Pedersen, Novozymes A/S, Bagsvard (DK)


15.10 Uhr Gerbung mit einem gallisch-/ellagisch-dispergierten Tannin (GEDT) in Kombination mit einem kationischen Ester (CE) für die Herstellung von Hochleistungsledern
Eric Poles, Silvachimica S.r.l., San Michele Mondovì (IT)


15.35 Uhr
Ende Vortragsprogramm und Verabschiedung


Rahmenprogramm

Mittwoch, 21. Juni 2017
15.00 Uhr Busfahrt zum Kloster und Brauerei "La Trappe" (Führung und Verkostung)
ab 18.30 Uhr Abendessen im "Landgoed De Rosep"
 
Donnerstag, 22. Juni 2017
16.00 Uhr Ecco Leather Midsummernight Golf Tournament and BBQ (sponsored by ECCO Leather)