® by fLy Ralf Menzel

Nach dem Spiel ist bekanntlich vor dem Spiel… Und nach den 8. Freiberger Ledertagen im Rahmen des XXXV. IULTCS Weltkongresses im Juni in Dresden ist vor den 9. Freiberger Ledertagen am 18. und 19. Juni 2020, dann wieder in gewohnter Umgebung hier bei uns in Freiberg. Nach einer kurzen Sommerpause, die auch Sie hoffentlich genießen konnten, beginnen wir mit den Vorbereitungen dafür.
Damit die Tagung wieder zu einem informativen und interessanten Branchentreff der europäischen Gerberei- und Lederindustrie wird, laden wir, der VGCT und das FILK Freiberg als Co-Veranstalter, Experten, Forscher und Fachleute dazu ein, die fachlichen Inhalte aktiv mitzugestalten. Wir freuen uns auf Vorträge aus den Bereichen:

  • Neue/alternative Technologien zur Lederherstellung
  • Neues in der Charakterisierung und Analytik
  • Einsatz nachhaltiger Rohstoffe in der Gerberei
  • Innovative Be-und Verarbeitungstechnologien
  • Automatisierung und Maschinenbau
  • Neu Trends in den Anwenderbranchen
  • Handwerksgerbereien im Zeitalter von Industrie 4.0

Die ersten Referenten aus verschiedensten Bereichen haben bereits Vorträge angekündigt. Wenn auch Sie neue Ideen, Erkenntnisse oder Anwendungen auf dem Gebiet der Gerberei- und Ledertechnik bzw. in angrenzenden Fachgebieten präsentieren möchten, freuen wir uns auf Ihre Einreichung von Ihnen bis zum 31. Januar 2020.

Für die Einreichung Ihres Vortragsthemas nutzen Sie bitte unser neues „Easy Access Abstract Submission System“. Einfach anmelden, den Anweisungen folgen und Schritt für Schritt die Einreichung vollziehen.

Termin der Tagung:

18. und 19. Juni 2020

Veranstalter

Verein für Gerberei-Chemie und –Technik (VGCT) e.V.
Meißner Ring 1
09599 Freiberg (DE)

Forschungsinstitut für Leder und Kunststoffbahnen (FILK) gGmbH
Meißner Ring 1-5
09599 Freiberg (DE)

Veranstaltungsort

Alte Mensa Freiberg
Petersstraße 5
D-09599 Freiberg

Konferenzsprache

Deutsch, Englisch - Simultanübersetzung wird angeboten

Tagungsgebühren

Die Preise verstehen sich pro Person. Im Preis enthalten sind ein Abstraktband, Pausenversorgung und Abendessen.

Teilnehmergebühr €425
Mitglieder des VGCT €375
Angehörige von Universitäten €375
Studenten €120
Referenten €0

Wissenschaftliche Leitung

Dr. Michael Meyer, FILK gGmbH, Freiberg (DE)
per E-Mail

Organisation

Christin Zingelmann, FILK gGmbH, Freiberg (DE)
Telefon: +49 (0) 3731 366-124
per E-Mail

Anmeldung

Bitte benutzen Sie unser Anmeldeformular zur Registrierung. Diese ist bis zum 04. Juni 2020 geöffnet.

Stornierung

Wenn eine Anmeldung vor dem 04. Juni 2020 storniert wird, erstatten wir die Teilnahmegebühr nach Abzug von 50 € Bearbeitungsgebühr nach der Tagung. Für Absagen nach diesem Termin ist keine Erstattung mehr möglich.

Rechnungslegung

Mit der Absendung des Formulars melden Sie sich verbindlich zur Tagung an. Eine Bestätigung und die Rechnung werden Ihnen per Email zugesandt. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Wir haben ein begrenztes Kontingent an Zimmern bei einigen Hotels reserviert. Unter dem Stichwort „Ledertage“ können Sie Ihr Zimmer bereits direkt beim Hotel buchen.

Altstadt Hotel (+49 3731 207030, E-Mail)

Brauhof Freiberg (+49 3731 35300, E-Mail)

Hotel Alekto (+49 3731 7940, E-Mail)

Hotel Am Obermarkt (+49 3731 26370, E-Mail)

Hotel Freyhof (+ 49 3731 7750730, E-Mail)

Hotel Kreller (+49 3731 35900, E-Mail)

Hotel Mauck´sches Gut (+49 3731 33978, E-Mail)

Hotel Regenbogenhaus (+49 3731 79850, E-Mail)

Wenn Sie Fragen bezüglich der Ledertage haben oder immer direkt über Neuigkeiten bezüglich der Freiberger Ledertage informiert werden möchten, wenden Sie sich bitte an

Kontakt:

Christin Zingelmann 
+49 (0) 3731 366-124
per Email