Lack auf Basis niedermolekularer PLA-Prepolymere

BMWi INNO-KOM 49MF200086 | Laufzeit: 10.2020 – 09.2022 Maren Lehmann, FILK Freiberg
  • Kategorien:
  • Biogene Rohstoffe
  • Technische Textilien / Composite
  • Verfahren / Prozesse

AUFGABENSTELLUNG

PLA-Lack auf Basis hochmolekularer PLA-Typen zeigt eine hohe Barrierewirkung gegenüber organischen Verbindungen wie Weichmachern und Farbstoffen. Für eine geschlossene Lackschicht mit guten Barriereeigenschaften ist die Dispergierbarkeit von PLA in dem Dispersionsmittel Voraussetzung. Kommerziell erhältliche PLA-Typen sind für die thermoplastische Verarbeitung optimiert, besitzen hohe Molmassen und sind schwer dispergierbar. Prinzipiell sind niedermolekulare Polymere in einer größeren Auswahl an Dispersionsmitteln dispergierbar und/oder können in höheren Konzentrationen dispergiert werden als die hochmolekularen Analoga.

 

PROJEKTZIEL | ARBEITSHYPOTHESE

Ziel ist die Entwicklung von vernetzbaren, niedermolekularen PLA-Prepolymeren, die als niedrigviskose Dispersion bei gleichzeitig hohem Feststoffgehalt stabilisiert werden können, und somit für die Erzeugung einer geschlossenen Lackschicht auf flexiblen Materialien geeignet sind. Niedermolekulare PLA-Prepolymere werden durch eine direkte Polykondensation ohne Lösungsmittel synthetisiert und reaktive Gruppen in die PLA-Prepolymere integriert. Die reaktiven PLA-Prepolymere werden während der thermischen Behandlung beim Lackierprozess vernetzt, sodass eine hochmolekulare PLA-Lackierung resultiert.

 

NUTZEN | AUSBLICK

Gelingt es, einen Lack auf Basis von vernetzbaren, niedermolekularen PLA-Typen zu entwickeln, können halogenfreie Dispersionsmittel eingesetzt, Dispersionen mit hohem Feststoffgehalt hergestellt und durch die Vernetzung im Lackierprozess trotzdem eine geschlossene, hochmolekulare PLA-Lackschicht erhalten werden. Die niedermolekularen Prepolymere bieten außerdem die Möglichkeit, das Eigenschaftsprofil spezifisch einzustellen und die Verarbeitbarkeit von PLA zu verbessern. Mit PLA-Lack ausgerüstete Kunstleder können in Bereichen eingesetzt werden, in denen mit stark färbenden Medien gearbeitet wird, z. B. Friseursalons, Restaurants, Kindertagesstätten.

FORMALE ANGABEN

Programm: INNO-KOM

Förderkennzeichen: 49MF200086

Projektbeginn: 10.2020

Laufzeit: 24 Monate

PROJEKTBEARBEITER FILK

Dr. Maren Lehmann

 

 

 

PROJEKTPARTNER

keine

 

 

 

Kontakt

FILK Freiberg Institute gGmbH
Meißner Ring 1-5
D-09599 Freiberg

Fon: +49-(0)3731-366-0
Fax: +49-(0)3731-366-130
E-Mail: mailbox@filkfreiberg.de

Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten, um die Nutzung der Website zu analysieren und Datenschutzeinstellungen zu speichern. In unseren Datenschutzrichtlinien können Sie Ihre Auswahl jederzeit ändern.

Einstellungen verwalten Alle akzeptieren

Cookies und verwendete Technologien, die auf dieser Seite verwendet werden

Bitte wählen Sie JA oder NEIN für die betreffenden Kategorien.

Bitte wählen Sie, ob diese Website Cookies oder verwandte Technologien wie Web Beacons, Pixel Tags und Flash-Objekte ("Cookies") wie unten beschrieben verwenden darf. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Website Cookies und verwandte Technologien verwendet, indem Sie unsere untenstehende Datenschutzerklärung lesen.

Funktionale

Diese Cookies gewährleisten das korrekte Betreiben der Seite. Auch zustimmungsfreie Cookies oder First Party Cookies genant.

Zeige Informationen zu funktionalen Technologien und verwendeten Cookies
Nein Ja

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Nutzergesteuert
Anbieter: FILK Freiberg

Cookies, welche für die Grundfunktion unserer Seite benötigt und gesetzt werden.

Cookies
Name: TYPO3 Backend
Anbieter: FILK Freiberg

Cookies, welche für die Nutzung des TYPO3 Backendzugangs benötigt und gesetzt werden.

Cookies
Analytische Cookies

Diese Cookies sammeln anonyme Informationen über die Nutzungsweise einer Website, bspw. wie viele Besucher welche Seiten aufruft. Damit soll die Performance der Website und das Nutzererlebnis verbessert werden.

Zeige detailierte Informationen
Nein Ja

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Google Analytics
Anbieter: Google

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor.

Cookies
Einstellungen speichern