BIOCHEMIE

Der Arbeitsbereich Biochemie am FILK befasst sich schwerpunktmäßig mit der analytischen Begleitung von Prozessen zur Aufbereitung von kollagenen Rohstoffen und der Charakterisierung von kollagenbasierten Produkten. Dafür verfügt er über eine Vielzahl moderner Geräte und etablierter Analyseverfahren.

Schwerpunkte

  • Gewinnung, Modifizierung und Analyse von Kollagen, Gelatine und Proteinhydrolysaten
  • Produkt- und Verfahrensentwicklung
  • Entwicklung und Herstellung medizinprodukttauglicher Kollagenprodukte

Ausstattung

  • HPLC mit UV-Vis, RI-, Fluoreszenz- und MALS-Detektion
  • Aminosäureanalyse
  • LC-MS/MS
  • Spektroskopie: UV-Vis, FTIR
  • Polarimetrie
  • DSC
  • Atomic Force Microscopy
  • Elektrophorese
  • Gefriertrocknung
  • Sprühtrocknung
  • Mischtechnik (nass / trocken)
  • Mahltechnik (nass / trocken)

Dienstleistungen

  • Bereitstellung von kollagenen Standard-Substanzen: Lösliches Kollagen, Bromcyan-Peptide
  • Bereitstellung und Aufbereitung kollagener Rohware
  • Kollagenanalytik
  • Technologieoptimierung
  • Beratung