FUNKTIONALE POLYMERBESCHICHTUNGEN

Das Kompetenzteam „Funktionale Polymerbeschichtungen – Komponenten, Verfahren, Eigenschaften“ richtet seine Tätigkeit auf die Erzeugung flächenförmiger flexibler Verbundmaterialien mittels neuer oder modifizierter Polymersysteme, innovativer Werkstoffkombinationen und darauf abgestimmter Fertigungstechnologien.

Modifizierung von Beschichtungsstoffen

Eine Voraussetzung für multifunktionale Materialien sind entsprechend modifizierte Beschichtungsstoffe. Diese müssen ein optimales Verarbeitungsverhalten aufweisen und die angestrebten Zieleigenschaften der Materialien sicherstellen.

Die Modifizierung erfolgt u. a. durch Kombination unterschiedlicher Polymerbausteine, mit nano-, meso- und mikroskaligen Additiven oder mit speziellen Weichmachern. Von besonderem Interesse für Beschichtung und Zurichtung ist die Formulierung von Polyurethansystemen mit biobasierten Komponenten.

Ziel unserer Forschungstätigkeit ist es, grundlegende und anwendungsspezifische Zusammenhänge zwischen der Struktur und den Eigenschaften von flexiblen Verbundmaterialien besser zu verstehen und für die Entwicklung neuer, multifunktionaler Materialen und deren Anwendung gezielt auszunutzen.

Mehr zu: Entwicklung multifunktionaler Materialien

Kontakt:

Dr. habil Bernd Morgenstern
+49 3731 366166
bernd.morgenstern@filkfreiberg.de