SCHADENSANALYTIK / BEGUTACHTUNG

Fehleranalysen aN Leder, Kunstleder, Textilien, Folien, Materialverbunden


Unser akkreditiertes Prüflabor führt eine umfangreiche Palette an Spezialanalytik und -methodik, um unterschiedlichste Aufgabenstellungen bei Begutachtung und Schadensanalytik zu lösen.

Untersuchungen:

  • Ablösung und Abrieb der Oberfläche
  • Verfärbungen / Fleckenbildung
  • Delaminierung, Ablösung, Grenzflächenanalysen,  Haftungsprobleme
  • Flächenänderungen und Dimensionsstabilität 

Materialartbestimmungen:

  • Leder, Spaltleder, Kunstleder, etc.
  • Lederart und Lederbezeichnung – Anilin, Semianilin oder pigmentiert
  • Materialzusammensetzung bei heterogenen Materialverbunden

Begutachtung:

Anwendungsorientierte Prüfung von Materialeigenschaften
Qualitätsüberprüfung nach geltenden Normen und technischen Lieferbedingungen
Die Auswertung der Ergebnisse und eine dem Problemfall entsprechende Einschätzung der Fehlerquelle ist ein integraler Bestandteil der Schadensanalytik.

Versandadresse für Proben und Paketpost an das Prüflabor:

Forschungsinstitut für Leder und Kunststoffbahnen (FILK)
Akkreditiertes Prüflabor
Meißner Ring 1-5
09599 Freiberg/Sachsen
Deutschland

Beurteilungskatalog von Leder und Kunstleder im Fahrzeuginnenraum

weiterführende Informationen >

Kontakt:

Antoaneta Trommer
Tel: +49 3731 366136
email: antoaneta.trommer@filkfreiberg.de