Berufliche Erstausbildung

Zur Sicherung des eigenen Fachkräftebedarfs bildet das Institut kontinuierlich Lehrlinge in den Ausbildungsberufen

  • Biologielaborant/in
  • Chemielaborant/in
  • Physiklaborant/in

seit vielen Jahren aus.

Unser langjähriger Partner für die Verbundausbildung ist die Sächsische Bildungsgesellschaft Dresden. Lehrgänge der Verbundausbildung werden zum Teil durch die europäische Union und den Freistaat Sachsen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert.

Den Ausbildungsberuf

  • Verfahrensmechaniker/in für Kunststoff- und Kautschuktechnik, Fachrichtung Halbzeuge

bilden wir erstmals 2020 aus. Unser Partner in der Verbundausbildung ist die MEA Metall- und Elektroausbildung gGmbH in Kesselsdorf.


Für den Ausbildungsbeginn 24.08.2020 suchen wir

Ihre Bewerbungen bzw. Fragen zur Ausbildung können Sie gern unter folgendem Kontakt an uns richten: 

Katrin Reibert, Telefon 03731 366-116 oder per mail