Leather Standard by OEKO-TEX®

Der LEATHER STANDARD by OEKO-TEX® ist ein weltweit einheitliches, unabhängiges Prüf- und Zertifizierungssystem für Leder sowie für Lederartikel aller Produktionsstufen. Beispiele für zertifizierbare Artikel sind: Lederhalbfabrikate (z.B. Wet-blue, Wet-white, Crust, etc.), Fertigleder, Lederfaserwerkstoffe, konfektionierte Artikel (Bekleidung aller Art, Accessories, Lederhandschuhe, Ledertaschen, Lederbezüge u.v.m.).

Grundgedanke der OEKO-TEX® Schadstoffprüfungen ist seit mittlerweile 25 Jahren, dem Konsumenten ein Höchstmaß an humanökologischer Produktsicherheit zu bieten - unabhängig davon, aus welchen Materialien die geprüften Verkaufsartikel hergestellt werden.

Dieses Prinzip der Anwendbarkeit auf möglichst viele im Handel erhältliche Produkte wurde im Sinne eines effektiven Verbraucherschutzes mit unserem LEATHER STANDARD by OEKO-TEX® konsequent weiter verfolgt.

Das unabhängige Label ermöglicht es Herstellern und Verkäufern von Lederartikeln, ihre Produktverantwortung deutlich sichtbar zum Ausdruck zu bringen und schafft für den Verbraucher verlässliche Orientierung bei seiner Kaufentscheidung.

Als etabliertes Materialforschungs- und Prüfinstitut für die Gerberei- und Lederindustrie sowie für deren Abnehmer aus der Automobil-, Möbel-, Bekleidungs- und Schuhindustrie bietet das Prüflabor des Institutes die Prüfung und Zertifizierung von Leder und Lederprodukten gemäß dem Leather Standard by OEKO-TEX® an.

Ausführliche Informationen finden Sie hier: Factsheet

Contact:

Dr Haiko Schulz
+49 3731 366134
email