15.06.2018

DR. MICHAEL MEYER ZUM FORSCHUNGSLEITER AM FILK BERUFEN

Mit Wirkung vom 1. Juni 2018 wurde Dr. Michael Meyer die wissen­­schaft­­liche Leitung des Freiberger Forschungs­­instituts für Leder und Kunststoff­bahnen (FILK) übertragen. Er übernimmt damit die Verantwortung für sämtliche Forschungs­­aktivitäten und die wissen­­schaft­­lichen Arbeiten am Institut.

Dr. Michael Meyer studierte Biologie an der Universität Freiburg, mit der Vertiefungs­­richtung Zoologie, Mikro­­biologie und Genetik und diplomierte 1994 zum Thema „Toxizität und Mutagenität von Abwässern der Textil­­industrie vor und nach der Behandlung in Kläranlagen­­simulationen". Er absolvierte ein Aufbau­studium an der Technischen Universität Berg­akademie Freiberg im Bereich Verfahrens­­technik, das er 1997 als Diplom­­ingenieur abschloss. 2002 promovierte Dr. Michael Meyer an der TU Dresden, Institut für Physikalische Chemie und Elektrochemie zum Thema „Thermisch-mechanischer Aufschluss von Rindshaut­­kollagen".

Von 1994 bis 1998 war Dr. Michael Meyer in verschiedenen Unternehmen tätig, u. a. als Leiter der Produkt­entwicklung der Häcker GmbH, bei der er sich mit der Entwicklung von neuen gelatine­basierten Klebstoffen befasste.

1998 nahm Dr. Michael Meyer seine Tätigkeit am Forschungs­institut für Leder und Kunststoff­bahnen gGmbH Freiberg auf und leitete FuE-Vorhaben zur Verfahrens- und Produkt­entwicklung auf den Gebieten Leder und Kollagen, bevor er 2001 die Leitung des Fach­bereiches Leder/Kollagen/Biopolymere des FILK übernahm.

Dr. Michael Meyer ist Mitautor von 5 Patent­­anmeldungen und Autor von zahlreichen Fach­­veröffent­­lichungen und Vorträgen. Er ist Mitglied im Verein für Gerberei-Chemie und -Technik e. V. (VGCT) und vertritt ebendiesen in der internationalen Entsprechung, der International Union of Leather Technicians and Chemists Societies (IULTCS). Gleichzeitig ist er Mitglied im Scientific Committee des IULTCS. Von der Technischen Universität Berg­akademie Freiberg ist er mit Durchführung der Vorlesung „Herstellung von Leder und Gelatine" beauftragt.

Mit der Berufung von Dr. Michael Meyer zum Forschungs­­leiter setzt das Institut konsequent seine strategische Entwicklung fort. Unter seiner Führung sollen die Forschungs­­kompetenzen weiter ausgebaut und diversifiziert werden. Im Zuge dessen werden neben den bestehenden auch neue wissen­­schaft­­liche Kompetenz­gruppen, die die Forschungs­­schwerpunkte am Institut reflektieren, geschaffen. Mit den neuen Strukturen sollen die wissen­­schaft­­lichen Arbeiten am Institut gezielt gebündelt und fach­über­­greifend organisiert werden.

Kontakt

FILK Freiberg Institute gGmbH
Meißner Ring 1-5
D-09599 Freiberg

Fon: +49-(0)3731-366-0
Fax: +49-(0)3731-366-130
E-Mail: mailbox@filkfreiberg.de

Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten, um die Nutzung der Website zu analysieren und Datenschutzeinstellungen zu speichern. In unseren Datenschutzrichtlinien können Sie Ihre Auswahl jederzeit ändern.

Einstellungen verwalten Alle akzeptieren

Cookies und verwendete Technologien, die auf dieser Seite verwendet werden

Bitte wählen Sie JA oder NEIN für die betreffenden Kategorien.

Bitte wählen Sie, ob diese Website Cookies oder verwandte Technologien wie Web Beacons, Pixel Tags und Flash-Objekte ("Cookies") wie unten beschrieben verwenden darf. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Website Cookies und verwandte Technologien verwendet, indem Sie unsere untenstehende Datenschutzerklärung lesen.

Funktionale

Diese Cookies gewährleisten das korrekte Betreiben der Seite. Auch zustimmungsfreie Cookies oder First Party Cookies genant.

Zeige Informationen zu funktionalen Technologien und verwendeten Cookies
Nein Ja

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Nutzergesteuert
Anbieter: FILK Freiberg

Cookies, welche für die Grundfunktion unserer Seite benötigt und gesetzt werden.

Cookies
Name: TYPO3 Backend
Anbieter: FILK Freiberg

Cookies, welche für die Nutzung des TYPO3 Backendzugangs benötigt und gesetzt werden.

Cookies
Analytische Cookies

Diese Cookies sammeln anonyme Informationen über die Nutzungsweise einer Website, bspw. wie viele Besucher welche Seiten aufruft. Damit soll die Performance der Website und das Nutzererlebnis verbessert werden.

Zeige detailierte Informationen
Nein Ja

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Google Analytics
Anbieter: Google

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor.

Cookies
Einstellungen speichern