Ihr Partner für Forschung, Entwicklung und Materialprüfung

FILK - Die unabhängige, außeruniversitäre Forschungseinrichtung mit akkreditiertem Prüflaboratorium. Kompetenz in polymeren Werkstoffen.

Wie können wir Ihnen helfen?

IHR PRÜFDIENSTLEISTER mehr erfahren

Im Akkreditierten Prüflaboratorium (DIN EN ISO/IEC 17025) bieten wir Ihnen ein umfangreiches Portfo­lio an physikalisch-mechanischen Prüfmethoden zur Materialcharakterisierung, chemischen und thermo-chemischen Analyseverfahren zur Schadstoffanalytik sowie Untersuchungsmethoden zur Bestimmung der Emissionseigenschaften. Ergänzend zu den Standardprüfungen führen wir auch zahlreiche Sonder- und Spezialprüfverfahren zur Schadens- und Fehleranalyse durch. Egal ob Leder, Kollagenmateria­lien, Lederfaserwerkstoffe, beschichtete Textilien (z. B. Kunstleder), Textilien, Folien oder Kunststoffe; egal ob als Einzelmaterial oder als polymerer Schichtverbund bzw. Bau­teilkomponente – für die Untersuchung Ihrer Materialien können Sie auf eine kompetente und termingerechte Bearbeitung vertrauen. Als zertifizierter Materialprüfdienstleister stehen wir sowohl nationalen als auch internationalen Auftraggebern in den Branchen Automotive, Living, Schutzbekleidung, Lebensmittel und Medizinprodukte als zuverlässi­ger und flexibler Partner zur Verfügung. Profitieren Sie von unserer indivi­duellen Beratung. Unser hohes Maß an interdisziplinärer Erfahrung und Expertise bedeuten für Sie, stets eine fundierte Antwort auf Ihre spezifische Fragestellung zu erhalten.

Physikalische Prüfungen

Chemische Analytik

Emission / Geruch

OEKO-TEX®

Spezialanalytik

Prüfungen nach Herausgeber

Prüfungen nach Branchen

Normen / Spezifikationen

Unser Engagement in nationalen und internationalen Forschungsnetzwerken

Aktives Engagement in nationalen und internationalen Forschungsnetzwerken ist von zentraler Bedeutung für jede Forschungseinrichtung. Besonders wenn gesellschaftliche, wirtschaftliche und ökologische Herausforderungen der Zukunft immer komplexer werden, müssen Kräfte gebündelt, Synergien erzeugt und fachübergreifende Allianzen geschmiedet werden. Wichtiges Element ist die enge Einbindung von Unternehmen aus Industrie und Wirtschaft. Auch unser Institut engagiert sich in unterschiedlichen fachlichen und strategischen Netzwerken, um Forschungsschwerpunkte weiter zu entwickeln oder im öffentlichen Raum eine höhere Wahrnehmung von Industrieforschungseinrichtungen wie der unsrigen zu erreichen.

mehr erfahren

2022
14.
06.
bis
15.06.
  • Vorträge

16. Thementage Grenz- und Oberflächentechnik & 13. Biomaterial-Kolloquium

Dr. Frauke Junghans wird mit ihrem Vortrag "Neuartige Sperrschichten auf Dichtungen zur Verminderung der CO2-Permeation" bei den 16. Thementage Grenz- und Oberflächentechnik…

2022
21.
06.
bis
24.06.
  • Messen und Ausstellungen

techtextil 2022

INTERNATIONALE LEITMESSE FÜR TECHNISCHE TEXTILIEN UND VLIESSTOFFE Auf der Techtextil in Frankfurt am Main zeigen internationale Aussteller vom 21. bis 24. Juni 2022 das…

2022
27.
10.
bis
28.10.
  • Vorträge

40. Vortrags- und Diskussionstagung Werkstoffprüfung 2022

Zu den Vorträgen Mit seinem Vortrag "Prototypenfreie Charakterisierung der Garnauszugskraft" wird Dr. Martin Strangfeld Ergebnisse aus einem Forschungsprojekt präsentieren,…

2022
22.
11.
bis
23.11.
  • Weiterbildungsseminare

Leder kompakt

Leder zählt zu den ältesten vom Menschen genutzten Werkstoffen. Trotz aller technischen Substitute ist es bis heute ein beliebter und wichtiger Naturwerkstoff, der vor allem…

Ihre Karriere am Filk mehr erfahren

 

Die FILK Freiberg Institute gGmbH, das sind über 150 Mitarbeiter, die sich der mehr als 100jährigen Institutsgeschichte verpflichtet fühlen und jeden Tag aufs Neue die gewachsene einzigartige Werkstoffkompetenz im Bereich der flexiblen synthetischen und natürlichen Polymerwerkstoffe genauso wie die umfangreichen Leistungsmöglichkeiten des Akkreditierten Prüflabors weiterentwickeln.

Werden Sie ein Teil unserer Erfolgsgeschichte.

Kontakt

FILK Freiberg Institute gGmbH
Meißner Ring 1-5
D-09599 Freiberg

Fon: +49-(0)3731-366-0
Fax: +49-(0)3731-366-130
E-Mail: mailbox@filkfreiberg.de