Funktionale Schichtsysteme

Die funktionalen Anforderungen an moderne Werkstoffe steigen beständig. Häufig lassen die sich mit einem Basiswerkstoff allein nicht mehr erfüllen. An dieser Stelle kommen funktionale Schichten und Compositewerkstoffe ins Spiel und unsere Forschungsabteilung „Funktionale Schichtsysteme“, die sich mit der Erforschung und Entwicklung flexibler Verbundmaterialien befasst. Die Aufgabe besteht darin, anwendungsspezifisch Funktionswerkstoffe zu entwickeln. Dafür kommen innovative Werkstoffkombinationen, modifizierte Polymersysteme und darauf abgestimmte Fertigungstechnologien zum Einsatz.

Abteilungsleitung

"Die Entwicklung funktionaler Schichtsysteme ist extrem vielfältig und die geforderten Eigenschaften breit gefächert. Dieses breite Spektrum ist es, was ich an meiner Arbeit besonders schätze. Ich bin immer wieder begeistert, innovative Forschungsarbeiten zu entwickeln, die zur Lösung industrieller Fragestellungen beitragen. Die größte Motivation ist es, eine einstige Idee schließlich in einer konkreten Anwendung zu sehen, die von Unternehmen umgesetzt und von Endanwendern genutzt wird.“


Dr. Kristin Trommer

Abteilungsleiterin Funktionale Schichtsysteme

Fundiertes Wissen und Erfahrung

Für die Entwicklung unterschiedlichster flächiger funktionaler Polymerwerkstoffe werden industriell etablierte, kontinuierliche  Applikationsverfahren wie Streichbeschichtung, Tiefdruck, Extrusion oder Kalandrieren angewandt. Ergänzt werden diese Verfahren durch neue Fertigungskonzepte wie alternative Fertigungs-, Trocknungs- und Abluftprozesse. Hier sind insbesondere die additive Fertigung, das Bedrucken von 2D- und 3D-Objekten oder die Trocknung mittels Radiofrequenzwellen erfolgversprechende Optionen. Diese werden besonders im Hinblick auf die Verarbeitung von flexiblen und elastischer Materialien etabliert und weiterentwickelt.

Weiterhin ist speziell bei der Entwicklung von Materialien mit maßgeschneiderten Eigenschaften die Möglichkeit zur individuellen Masseformulierung entscheidend. Nicht nur die chemische Zusammensetzung der Rezepturen sondern auch deren Aufbereitung zu gebrauchsfertigen Zubereitungen und Compounds bilden die Basis für die Erarbeitung von anwendungsrelevanten Polymerformulierungen. Aktuell werden Materialien für die Bereiche Smart Textiles, schwerentflammbare Composite, Polymermembranen oder für klassische textilverstärkte Verbunde (Kunstleder, Fußbodenbelag, Planen) entwickelt. Die dafür verwendeten Polymersysteme basieren u.a. auf Polyurethan, Polyvinylchlorid, Silicon, Polyolefin, Polylactid oder Polybutylensuccinat.


Unsere Dienstleistungen

Im Bereich Funktionale Schichtsysteme bieten wir folgende Dienstleistungen an:

  • Planung und Durchführung von Beschichtungsversuchen auf unseren zahlreichen Anlagen

  • Aufbereitung und Herstellung von Beschichtungsmassen unterschiedlichster Art

  • Funktionsnachweise für funktionalisierte Composite

Sie haben Fragen zu unseren Dienstleistungen? Dann schreiben Sie uns!


Dr. Kristin Trommer

Abteilungsleiterin Funktionale Schichtsysteme


Auswahl laufender Projekte Zur Übersicht

Entwicklung einer hybridpolymerbasierten Membran zur Aufreinigung von Methanströmen durch die Abtrennung von Stickstoff

BMWK INNO-KOM 49MF220046 | Laufzeit: 08.2022 – 01.2025

Sophia Rau, FILK Freiberg

Projektende: 31.01.2025

Kategorien:

  • Funktionale Schichtsysteme

Reinventing a smart, circular, and competitive textile industry with advanced myco-fibres (MY-FI)

Horizon H2020-FNR-2020-1 | Laufzeit: 11.2020 – 04.2024

Anke Mondschein, FILK Freiberg

Projektende: 30.04.2024

Kategorien:

  • Biogene Rohstoffe
  • Technische Textilien/Composite

Maßgeschneiderte thermoformbare bio-TPU-Folien

BMWi INNO-KOM 49MF210105 | Laufzeit: 10.2021 – 03.2024

Sergei Wittchen, FILK Freiberg

Projektende: 31.03.2024

Kategorien:

  • Funktionale Schichtsysteme

VUV-Modifizierung von Silikonkunstleder für eine verbesserte Haptik und eine höhere Abriebbeständigkeit

BMWi IGF 22286 BG | Laufzeit: 04.2022 – 03.2024

Kristin Trommer, FILK Freiberg; Laura Schilinsky, Fraunhofer-IFAM Bremen

Projektende: 31.03.2024

Kategorien:

  • Technische Textilien/Composite

Entwicklung von elektrisch beheizbaren TPU-basierten Bauteilen aus kontinuierlich herstellbaren Platten (ComfyTPU)

BMWi IGF-Cornet 327 EBR | Laufzeit: 01.2022 – 12.2023

Minoj Gnanaseelan, FILK Freiberg; ILK TU Dresden; Cinnomatech Warschau (Polen); WUT Warschau (Polen)

Projektende: 31.12.2023

Kategorien:

  • Technische Textilien/Composite

Nachhaltige Substitution erdölbasierter Polymere für Flächendrainagesysteme unter Einhaltung für die Außenanwendung erforderlicher Eigenschaften

BMWi DBU 37879/01 | Laufzeit: 12.2021 – 12.2023

Oliver Klimmt, FILK Freiberg; Ralph Johann, Gutjahr Systemtechnik Bickenbach

Projektende: 07.12.2023

Kategorien:

  • Technische Textilien/Composite

Entwicklung einer protonenleitenden, fluorfreien Silikonmembran für Brennstoffzellenanwendungen

BMWi INNO-KOM 49MF210015 | Laufzeit: 05.2021 – 10.2023

Sophia Rau, Kristin Trommer, FILK Freiberg

Projektende: 31.10.2023

Kategorien:

  • Technische Textilien/Composite

Pyrolyse-GC/MS für das Monitoring von Leder und Kunstleder

BMWi INNO-KOM 49MF200139 | Laufzeit: 03.2021 – 08.2023

Nadja Dittrich, Ute Morgenstern, FILK Freiberg

Projektende: 31.08.2023

Kategorien:

  • Prüfmethoden/Analyseverfahren
  • Technische Textilien/Composite

Wärmeisolierende Polymerfolien für Dachabdichtungen

BMWi INNO-KOM 49MF210041 | Laufzeit: 06.2021 – 08.2023

Sergei Wittchen, Oliver Klimmt, Kristin Trommer, FILK Freiberg

Projektende: 31.08.2023

Kategorien:

  • Funktionale Schichtsysteme

Technologie zur Probenpräparation auf Basis von Lasertechnik

BMWi INNO-KOM 49MF200122 | Laufzeit: 02.2021 – 05.2023

David Ehinger, Sascha Dietrich, FILK Freiberg

Projektende: 31.05.2023

Kategorien:

  • Technische Textilien/Composite
  • Verfahren/Prozesse

Flexible Polymernanokomposite mit Peltier-Effekt für eine aktive Kühlung in Polymerflächen

BMWi IGF 21854 BR | Laufzeit: 06.2021 – 05.2023

Kristin Trommer, Minoj Gnanaseelan, FILK Freiberg; Silke Hampel, Leibniz-IFW Dresden

Projektende: 31.05.2023

Kategorien:

  • Funktionale Schichtsysteme
  • Technische Textilien/Composite

Entwicklung eines multiparametrischen, ortsaufgelösten, elastischen Drucksensors

BMWi IGF 21820 BG | Laufzeit: 05.2021 – 04.2023

Martin Heise, Kristin Trommer, FILK Freiberg; Adrian Mahlkow, OUT Berlin

Projektende: 30.04.2023

Kategorien:

  • Funktionale Schichtsysteme

Modellierung der Hafteigenschaften zwischen Textil und Beschichtung durch Korrelation von Garnparametern unter dem Aspekt der Rohstoff- und Energieeffizienz (HaTeBe)

BMWi IGF 21428 BR | Laufzeit: 10.2020 – 03.2023

Martin Strangfeld, Frauke Junghans, FILK Freiberg; Corinna Falck, STFI Chemnitz

Projektende: 31.03.2023

Kategorien:

  • Technische Textilien/Composite
  • Werkstoffcharakterisierung

PUR-Kunstleder mit mehr als 85 % biobasiertem Materialanteil

BMWi INNO-KOM 49MF200140 | Laufzeit: 03.2021 – 02.2023

Andrea Winkler, Kristin Trommer, FILK Freiberg

Projektende: 28.02.2023

Kategorien:

  • Biogene Rohstoffe
  • Technische Textilien/Composite

Entwicklung eines blockfreien silikonbasierten Lackes für flexible Silikonverbundmaterialien

BMWi INNO-KOM 49MF200137 | Laufzeit: 03.2021 – 02.2023

Sophia Rau, Kristin Trommer, FILK Freiberg

Projektende: 28.02.2023

Kategorien:

  • Technische Textilien/Composite

Alle abgeschlossenen Projekte finden Sie hier Zur Projektbibliothek


Kontakt

FILK Freiberg Institute gGmbH
Meißner Ring 1-5
D-09599 Freiberg

Fon: +49-(0)3731-366-0
Fax: +49-(0)3731-366-130
E-Mail: mailbox@filkfreiberg.de