Kunstleder und Beschichtete Textilien

Die Beschichtung von Textilien zur Erzeugung flexibler Verbundmaterialien geht zurück bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts, als gleich drei Forscher die Schießbaumwolle, eine weiße, faserige, geruchs-und geschmackslose Masse, entdeckten. Zunächst wird sie für die Herstellung von Kunstseide verwendet, später für Beschichtungsfilme (Celluloid) z.B. auf Filmen und Textilien. Wegen seiner Explosivität findet man den Stoff heute noch in Sprengstoff.

Mehr als nur ein Substitut

Kunstleder und beschichtete Textilien sind schon lange nicht mehr nur ein Substitut  für Leder, vielmehr bilden Sie inzwischen eine eigene Werkstoffklasse, die aus unserem Alltag kaum mehr wegzudenken ist. Sie begegnen uns in nahezu allen Lebensbereichen. Eins der ältesten dürfte Linoleum sein, das einst vom englischen Chemiker Frederik Walton 1860 entwickelt wurde. Der Name verweist auf das Leinöl, das neben Korkmehl und Jutegewebe der wichtigste Grundstoff für das Linoleum ist. Linoleum setzte sich in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts als elastischer Bodenbelag durch. Bis weit in die Mitte des 20. Jahrhunderts blieb es vorherrschend, bevor sich PVC durchsetzte.

Die Entdeckung von PVC 1835 geht zurück auf den französischen Chemiker Henri Victor Regnault, der jedoch nie ein Patent beantragte, weil er die Bedeutung seiner Entdeckung nicht erkannte. Polyvinylchlorid oder kurz PVC wurde erstmalig 1937/1938 patentiert, als Friedrich Klatte eine neue Methode zur photokatalytisch initiierten Polymerisation von Vinylchlorid entwickelte. Es wird vor allem als Hornersatz, für Filme, zur Beschichtung von Textilien, als Kunstfäden und für Lacke verwendet. In die großtechnische Produktion geht PVC zuerst in den USA 1928. Der Begriff Kunstleder als Polstermaterial hält Einzug. Heute sind PVC und Polyurethane die am häufigsten eingesetzten Kunststoffe für die Beschichtung von Textilien.

Die Forschung an beschichteten Textilien und Kunstledern kam in den 1960ern an unser Institut, als man die Entwicklung lederähnlicher Materialien vorantrieb. Insofern blicken wir auf mehr als 60 Erfahrung, die auch Ihnen helfen, neue Werkstoffeigenschaften zu erarbeiten, neue Rohstoffbasen zu erschließen oder ressourcenschonende Technologien zu entwickeln.

In diesem Bereich werden häufig folgende Prüfungen gesucht:

Knarzverhalten

Phtalate/Weichmacher

Abriebwiderstand

Zugversuch

 



Kontakt

FILK Freiberg Institute gGmbH
Meißner Ring 1-5
D-09599 Freiberg

Fon: +49-(0)3731-366-0
Fax: +49-(0)3731-366-130
E-Mail: mailbox@filkfreiberg.de

Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten, um die Nutzung der Website zu analysieren und Datenschutzeinstellungen zu speichern. In unseren Datenschutzrichtlinien können Sie Ihre Auswahl jederzeit ändern.

Einstellungen verwalten Alle akzeptieren

Cookies und verwendete Technologien, die auf dieser Seite verwendet werden

Bitte wählen Sie JA oder NEIN für die betreffenden Kategorien.

Bitte wählen Sie, ob diese Website Cookies oder verwandte Technologien wie Web Beacons, Pixel Tags und Flash-Objekte ("Cookies") wie unten beschrieben verwenden darf. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Website Cookies und verwandte Technologien verwendet, indem Sie unsere untenstehende Datenschutzerklärung lesen.

Funktionale

Diese Cookies gewährleisten das korrekte Betreiben der Seite. Auch zustimmungsfreie Cookies oder First Party Cookies genant.

Zeige Informationen zu funktionalen Technologien und verwendeten Cookies
Nein Ja

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Nutzergesteuert
Anbieter: FILK Freiberg

Cookies, welche für die Grundfunktion unserer Seite benötigt und gesetzt werden.

Cookies
Name: TYPO3 Backend
Anbieter: FILK Freiberg

Cookies, welche für die Nutzung des TYPO3 Backendzugangs benötigt und gesetzt werden.

Cookies
Analytische Cookies

Diese Cookies sammeln anonyme Informationen über die Nutzungsweise einer Website, bspw. wie viele Besucher welche Seiten aufruft. Damit soll die Performance der Website und das Nutzererlebnis verbessert werden.

Zeige detailierte Informationen
Nein Ja

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Google Analytics
Anbieter: Google

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor.

Cookies
Einstellungen speichern