Entwicklung von Silazan-Silicon-Copolymeren als innovative Polymerwerkstoffe für flexible Beschichtungen

BMWi IGF 20274 BR | Laufzeit: 09.2018 – 03.2021 Andrea Winkler, Kristin Trommer, FILK Freiberg
  • Kategorien:
  • Technische Textilien / Composite

AUFGABENSTELLUNG

Polysilazane sind Polymere, die entweder rein anorganisch aus den Elementen Stickstoff, Silicium und Wasserstoff aufgebaut sind oder organische Anteile beispielsweise in Form von Methyl­gruppen enthalten. Ihr hoher Anteil an Si und N ermöglicht eine extreme Flammwidrigkeit. Gleichzeitig bewirkt die Si-N-Vernetzung mit wenigen organischen Methylgruppen eine hydrophobe, schmutzabweisende Oberfläche, die bereits für eine biozidfreie Antihaftbeschichtung eingesetzt wird.

Reine Polysilazanbeschichtungen sind jedoch extrem spröde und können deshalb nur auf biegesteifen Substraten eingesetzt werden. Die Nutzung der vorteilhaften Eigenschaften für die Beschichtung von flexiblen Substraten war bisher nicht möglich.

 

PROJEKTZIEL | ARBEITSHYPOTHESE

Im Rahmen des Projektes sollen durch die gezielte Synthese von Silazan-Silicon-Copolymeren neuartige extrem flammwidrige Schutzschichten für flexible Trägermaterialien entwickelt werden. Um dies zu erreichen, sollen Co­polymere entwickelt werden, die aus Polysilazaneinheiten als Hartsegment und Polysiloxan­einheiten als Weichsegment aufgebaut sind.

 

NUTZEN | AUSBLICK

Das primäre Eigenschaftsprofil des hier neu zu entwickelnden Be­schichtungs­systems, hohe Flamm­festig­keit, Antifouling-Wirkung und easy-to-clean-Effekt, wird für eine Vielzahl beschich­teter tech­nischer Textilien gefordert. Speziell der inhärente Flammschutz qualifizie­rt das neue Beschich­tungssystem für Anwendungen im Bau- und Transportbereich sowie in öffentlichen Gebäuden. Das Anwendungspotential für biozidfreie Antifouling-Beschichtungen für flexible Materia­lien liegt über­all dort, wo eine unerwünschte Ansiedlung von Organismen an flexible Polymer­oberflächen ver­hin­dert werden soll. Im Outdoor- bzw. maritimen Bereich betrifft dies z. B. Bootsplanen, Poolliner, Segel, Ölsperren, Transportbänder und Textilien zur Wasserfiltration.

FORMALE ANGABEN

Programm: IGF

Förderkennzeichen: 20274 BR

Projektbeginn: 09.2018

Laufzeit: 30 Monate

PROJEKTBEARBEITER FILK

Dr. Andrea Winkler

Dr. Kristin Trommer

 

 

PROJEKTPARTNER

keine

 

 

 

Kontakt

FILK - Forschungsinstitut für Leder und Kunststoffbahnen
Meißner Ring 1-5
D-09599 Freiberg

Fon: +49-(0)3731-366-0
Fax: +49-(0)3731-366-130
E-Mail: mailbox@filkfreiberg.de

Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten, um die Nutzung der Website zu analysieren und Datenschutzeinstellungen zu speichern. In unseren Datenschutzrichtlinien können Sie Ihre Auswahl jederzeit ändern.

Einstellungen verwalten Alle akzeptieren

Cookies und verwendete Technologien, die auf dieser Seite verwendet werden

Bitte wählen Sie JA oder NEIN für die betreffenden Kategorien.

Bitte wählen Sie, ob diese Website Cookies oder verwandte Technologien wie Web Beacons, Pixel Tags und Flash-Objekte ("Cookies") wie unten beschrieben verwenden darf. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Website Cookies und verwandte Technologien verwendet, indem Sie unsere untenstehende Datenschutzerklärung lesen.

Funktionale

Diese Cookies gewährleisten das korrekte Betreiben der Seite. Auch zustimmungsfreie Cookies oder First Party Cookies genant.

Zeige Informationen zu funktionalen Technologien und verwendeten Cookies
Nein Ja

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Nutzergesteuert
Anbieter: FILK Freiberg

Cookies, welche für die Grundfunktion unserer Seite benötigt und gesetzt werden.

Cookies
Name: TYPO3 Backend
Anbieter: FILK Freiberg

Cookies, welche für die Nutzung des TYPO3 Backendzugangs benötigt und gesetzt werden.

Cookies
Analytische Cookies

Diese Cookies sammeln anonyme Informationen über die Nutzungsweise einer Website, bspw. wie viele Besucher welche Seiten aufruft. Damit soll die Performance der Website und das Nutzererlebnis verbessert werden.

Zeige detailierte Informationen
Nein Ja

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Google Analytics
Anbieter: Google

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor.

Cookies
Einstellungen speichern