27.02.2019

EXTREM SCHWER ENTFLAMMBAR, FLEXIBEL UND LEICHT – FILK PRÄSENTIERT SICH ZUR TECHTEXTIL 2019 IN FRANKFURT

Extrem schwer entflammbar, flexibel und leicht – FILK präsentiert zur techtextil 2019 in Frankfurt zusammen mit der Fulcoline GmbH & Co. KG einen Hochleistungswerkstoff auf Basis eines Basaltfaser-Polymer-Komposites

Dr. Kristin Trommer

Der neue Leichtbauwerkstoff, der die Anforderungen der Baustoffklasse A2 erfüllt, ist überall dort einsetzbar, wo sehr hohe Anforderungen hinsichtlich Brandschutz bestehen, vor allem bei Trennwänden, die gleichzeitig als Feuerschutzwände dienen. Die findet man häufig in Flughäfen, im Schiffs- und Containerbau, im Schienenfahrzeugbau, in Hallenbauten und im Objektbereich oder öffentlichen Gebäuden. Bisher erreichen nur starre Verbundplatten diese Brandschutzeigenschaften. Des neue Verbundmaterial zeichnet sich durch:

  • Nichtbrennbarkeit gemäß Baustoffklasse A2 DIN 13501

  • Flexibles Bahnenmaterial im Rolle-zu-Rolle-Verfahren

  • Leicht und flexibel konfektionierbar

  • Geschlossene Oberfläche

Möglich macht diese Eigenschaften die Materialkombination aus einem anorganischen, textilen Träger auf Basis von Basaltfasern und einer anorganischen Polymerschicht auf Siliconbasis. Das Material wurde in einem ZIM-Kooperationsprojekt, finanziert aus Mitteln des BMWi, zwischen dem FILK und der Fulcoline KG aus Hofbieber in der Nähe von Fulda entwickelt. Gemeinsam präsentieren die beiden Unternehmen das Material auf der techtextil 2019 in Frankfurt, Halle 3.1, Stand E46, dem Fachpublikum.

Kontakt

FILK - Forschungsinstitut für Leder und Kunststoffbahnen
Meißner Ring 1-5
D-09599 Freiberg

Fon: +49-(0)3731-366-0
Fax: +49-(0)3731-366-130
E-Mail: mailbox@filkfreiberg.de

Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten, um die Nutzung der Website zu analysieren und Datenschutzeinstellungen zu speichern. In unseren Datenschutzrichtlinien können Sie Ihre Auswahl jederzeit ändern.

Einstellungen verwalten Alle akzeptieren

Cookies und verwendete Technologien, die auf dieser Seite verwendet werden

Bitte wählen Sie JA oder NEIN für die betreffenden Kategorien.

Bitte wählen Sie, ob diese Website Cookies oder verwandte Technologien wie Web Beacons, Pixel Tags und Flash-Objekte ("Cookies") wie unten beschrieben verwenden darf. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Website Cookies und verwandte Technologien verwendet, indem Sie unsere untenstehende Datenschutzerklärung lesen.

Funktionale

Diese Cookies gewährleisten das korrekte Betreiben der Seite. Auch zustimmungsfreie Cookies oder First Party Cookies genant.

Zeige Informationen zu funktionalen Technologien und verwendeten Cookies
Nein Ja

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Nutzergesteuert
Anbieter: FILK Freiberg

Cookies, welche für die Grundfunktion unserer Seite benötigt und gesetzt werden.

Cookies
Name: TYPO3 Backend
Anbieter: FILK Freiberg

Cookies, welche für die Nutzung des TYPO3 Backendzugangs benötigt und gesetzt werden.

Cookies
Analytische Cookies

Diese Cookies sammeln anonyme Informationen über die Nutzungsweise einer Website, bspw. wie viele Besucher welche Seiten aufruft. Damit soll die Performance der Website und das Nutzererlebnis verbessert werden.

Zeige detailierte Informationen
Nein Ja

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Google Analytics
Anbieter: Google

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor.

Cookies
Einstellungen speichern