4. Freiberger Kollagensymposium, 2008

 Tag 1

W. Kunz, D. Touraud; Universität Regensburg (D)
Spezifische Ioneneffekte in Natur und Technik, besonders in Zusammenhang mit Proteinen
H. Wagner; Bundesforschungsanstalt für Ernährung und Lebensmittel (BFEL), Detmold (D)
Stabilisotopenmuster – eine Methode zur Bestimmung der Herkunft von Häuten und Ledern?
M. Jung; Biotype AG, Dresden (D)
Herkunftsnachweis von Rohhäuten mit molekularbiologischen Methoden

 

Session A - Leder

B. Plinke, F. Schlüter; Fraunhofer-Institut für Holzforschung WKI, Braunschweig (D); P. Nowara; FILK, Freiberg (D)
Thermografische Vermessung und Bewertung von Halbfertig-Lederprodukten – Ergebnisse von Voruntersuchungen, Aussichten für in-line-Anwendungen
J. Bohrisch; Fraunhofer-Institut für angewandte Polymerforschung (IAP), Golm (D); S. Gruner, R. Geis, M. Meyer; FILK, Freiberg (D)
Ein dauerhaftes und umweltstabiles Markierungssystem für Leder – Chargenverfolgung mit verkapselter DNA
M. Wolf; FILK, Freiberg (D)
Wirkung verschiedener Chemikalien aus der Wasserwerkstatt auf die Aktivität von Yarrowia-Lipasen
A. Mädler, C. Petzold; FILK, Freiberg (D)
Fingerspitzengefühl für haptische Kennwerte von Leder
J. Borris; Fraunhofer-Institut für Schicht- und Oberflächentechnik (IST), Braunschweig (D); R. Hänsel; FILK, Freiberg (D)
Plasmaverfahren zu Oberflächenmodifizierung und -beschichtung von Leder
H. Rudolph; FILK, Freiberg (D)
Möglichkeiten des Digitaldruckes auf Leder
M. Schröpfer; FILK, Freiberg (D)
Dimensions- und Strukturstabilität von Leder unter wechselnden Klimabedingungen
A. Schulze; Landesamt für Denkmalpflege Sachsen, Dresden (D)
Anforderungen an Leder für den Einsatz bei der Erhaltung von Kunst- und Kulturgut

 

Session B - Collagen (english only)

K. Mewes; Phenion GmbH & Co. KG, Düsseldorf (D); T. Brune, A . Prießner, A. Bernd, K. R. Schroeder; Universitätsklinikum Frankfurt a. M. (D)
The importance of collagen for the development and function of a fullthickness skin model
L. Just, Universität Tübingen (D)
A novel collagen cell carrier for cell culture systems
M. Wieland, Skin & Health Care AG Dr. Suwelack, Billerbeck, (D)
Application of innovative collagen matrices as dermis substitute
S. Heinemann, C. Heinemann; Max-Bergmann-Zentrum (MBZ), Dresden (D); B. Nies; InnoTERE GmbH, Dresden (D); M. Meyer; FILK, Freiberg (D); T. Hanke; H. Worch; Max-Bergmann-Zentrum (MBZ), Dresden (D)
Biomimetic hybrid materials based on silica, collagen and calcium phosphates
M. Gelinsky, U. König, M. Eckert; Max-Bergmann-Zentrum (MBZ), Dresden (D)
Mineralised collagen - a biomimetic nanocomposite material for bone regeneration
M. Ahlers; Gelita AG, Ebersbach (D); C. Bohnsack; B. Braun Melsungen AG (D); Ch. Gassmeier; TETEC® AG, Reutlingen (D); K. Benz; Naturwissenschaftliches und Medizinisches Institut (NMI), Universität Tübingen (D)
Gelatine scaffolds for cartilage regeneration
S. Erdmann, H. Nothbohm; Medizinische Universität Lübeck (D)
Marine collagen in cartilage tissue engineering
R. Schade; Institut für Bioprozess- und Analysenmesstechnik e.V. (Iba), Heiligenstadt (D)
Application of the 2 photon technique for characterising and structuring of cell carrier materials on collagen basis for biomedicine and microsystems technology

 

Tag 2

K. Rappold; Verband Deutscher Gelatinehersteller e. V., Frankfurt a. M. (D)
Die Auswirkungen von REACH bei der Gelatine- und Kollagenherstellung
J. Kniep; Max-Planck-Institut für molekulare Zellbiologie und Genetik (MPI CBG), Dresden (D)
Apatit-Gelatine- und Calcit-Gelatine-Nanokomposite: Von biomimetischen "Zähnen" und Gehörsteinen
I. Stachel, M. Meyer; FILK, Freiberg (D)
Enzymatische Vernetzung von Kollagen mit Transglutaminase: Identifizierung von Vernetzungsstellen

 

Session A - Leder

V. Plavan; Universität Kiev (UKR)
Chitosan als Vernetzungsagens für Kollagen zur Verbesserung der Gerbwirkung
J. Ma Adzet; La Asociación de investigación de las Industrias del Curtido yAnexas (AIICA), Barcelona (ES)
Unmittelbarer and kontinuierlicher Durchdringungsprozess von Hautfaserbündeln mit Chromeliqour
M. Catalina, G. Attenburrow, A. D. Covington, A. P. M. Antunes; Consejo Superior de Investigaciones Científicas (CSIC,) Barcelona (ES); J. Cot, University of Northampton (UK)
Anwendung von Gelatine aus chrom-gegerbten Abfällen als Finisherschicht für Leder
J. Fennen, C. Page; TFL Leather Technology Ltd., Basel (CH)
Solar-reflektives Leder ist cool!

 

Session B - Collagen (english only)

G. C. Chitanu; Technical University of Iasi, Institute of Macromolecular Chemistry (ROM)
Interaction of maleic acid copolymers with collagen hydrolysate and influence of low molecular ions or salts
C. Gaidau; Sucursala Institutul de Cercetari Pielarie Incaltaminte (ICPI), Bucharesti (ROM)
Advanced biomaterials obtained by processing by-products of the leather industry
Hagen Baltzer; FILK, Freiberg (D)
Preparation and rheological characterisation of native collagen suspensions
K. Schwikal; Thüringisches Institut für Textil- und Kunststoff-Forschung e.V. (TITK), Rudolstadt (D); M. Meyer, H. Baltzer, O. Kotlarski, FILK, Freiberg (D)
Manufacturing technologies and characterisation of endless collagen monofilaments

 

 

 

 

 

 



Kontakt

FILK Freiberg Institute gGmbH
Meißner Ring 1-5
D-09599 Freiberg

Fon: +49-(0)3731-366-0
Fax: +49-(0)3731-366-130
E-Mail: mailbox@filkfreiberg.de

Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten, um die Nutzung der Website zu analysieren und Datenschutzeinstellungen zu speichern. In unseren Datenschutzrichtlinien können Sie Ihre Auswahl jederzeit ändern.

Einstellungen verwalten Alle akzeptieren

Cookies und verwendete Technologien, die auf dieser Seite verwendet werden

Bitte wählen Sie JA oder NEIN für die betreffenden Kategorien.

Bitte wählen Sie, ob diese Website Cookies oder verwandte Technologien wie Web Beacons, Pixel Tags und Flash-Objekte ("Cookies") wie unten beschrieben verwenden darf. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Website Cookies und verwandte Technologien verwendet, indem Sie unsere untenstehende Datenschutzerklärung lesen.

Funktionale

Diese Cookies gewährleisten das korrekte Betreiben der Seite. Auch zustimmungsfreie Cookies oder First Party Cookies genant.

Zeige Informationen zu funktionalen Technologien und verwendeten Cookies
Nein Ja

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Nutzergesteuert
Anbieter: FILK Freiberg

Cookies, welche für die Grundfunktion unserer Seite benötigt und gesetzt werden.

Cookies
Name: TYPO3 Backend
Anbieter: FILK Freiberg

Cookies, welche für die Nutzung des TYPO3 Backendzugangs benötigt und gesetzt werden.

Cookies
Analytische Cookies

Diese Cookies sammeln anonyme Informationen über die Nutzungsweise einer Website, bspw. wie viele Besucher welche Seiten aufruft. Damit soll die Performance der Website und das Nutzererlebnis verbessert werden.

Zeige detailierte Informationen
Nein Ja

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Google Analytics
Anbieter: Google

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor.

Cookies
Einstellungen speichern