Bisphenol A

Bisphenol A (BPA) wird als Ausgangstoff zur Synthese polymerer Kunststoffe und als Antioxidans in Weichmachern eingesetzt und ist somit Bestandteil vieler Alltagsgegenstände. Aufgrund seiner östrogen-ähnlichen und reproduktionstoxischen Wirkung wurde BPA bereits im Jahr 2017 als besorgniserregende Substanz in die SVHC Liste der REACH-Verordnung aufgenommen.


Filter


Filter


Filter anwenden

Kontakt

FILK Freiberg Institute gGmbH
Meißner Ring 1-5
D-09599 Freiberg

Fon: +49-(0)3731-366-0
Fax: +49-(0)3731-366-130
E-Mail: mailbox@filkfreiberg.de